starbucks
Viva la Demo ? Kratie ?

Oettinger ringt sich zu Entschuldigung durch - Ich trinke trotzdem lieber Veltins, obwohl ich ein Herz für Kommunisten-Nazi-Aussteiger habe. Der verstorbene, badische Gauleiter "Blitzgrieg" Filbinger müsste sich im Grabe umgedreht haben, wenn er von Oetti´s Verhonepiepelung seiner Leistungen für Volk, Vührer und Vaterland, also V³ erfahren hätte. Eigentlich ist dies vom medizinischen Standpunkt aus gesehen auch nicht einmal das Schlechteste und verhindert ein Wundliegen. Darauf ein zwangsarbeiterfreies V+.

Unser gemeinsames Projekt "Staat" ist doch eh im Arsch. Es müssen sogar Nazigeschichten aus der Leichenhalle geholt werden, um wenigstens so zu tun, als ob man den Staat noch gegen Zombis verteidigen kann.
In Russland ist alles besser. An der schönen blauen Vodka oder auch der Wolga weiß man, wie man mit Vaterlandsverrätern umzugehen hat, wenn man Vaterlandsvertreter ist. Als solcherkann man dann auch mal ordentlich zum Wohle aller in die Ärsche der ewig Gestrigen treten, die erneut den Zarenpalast stürmen wollten. Ein zweites Mal sollte man dies auch nichgt zulassen, immerhin kann man auch ohne den ganzen Quark eine entspannte, diktatorische Anti-Demo führen.

Bitte², liebe Onkelz Politiker in Berlin, ändert unser Gesetz, damit solche IN DIE SUPPE SPUCKER wie in Russland nicht nur ein bissl Haue bekommen, sondern auf ewige Zeiten auf einer Burg inhaftiert werden um dort Bücher zu schreiben.

Für heute habe ich jetzt auch genug von den ganzen unteren Ständen und der Politik des niederen Volkes. Bleibt nur noch zu sagen: Happy B-day lieber Bene, achtzig Jahr, weißes Haar, bla bla bla.

Prost Genossen
15.4.07 23:44
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Frauke / Website (16.4.07 00:38)
Jo.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de